Sie sind hier:Aktuelles*Erlebt*
Tserendolgor
Tserendolgor

Trotz Augenleiden den Durchblick behalten

Die 62 Jährige hat fünf Kinder und acht Enkel. Sie wurde zwar auf dem Land geboren, zog aber bereits als Kind mit ihren Eltern in die Stadt. Als junge Frau arbeitete sie als Hilfsköchin in einem Restaurant, bis sie die Stelle verlor. Ihr Mann verstarb schon in jungen Jahren und so versuchte sie mehr schlecht als recht, ihre Kinder durchzubringen. Zusätzlich zu aller Mühsal kämpft sie mit einem agressiven Augenleiden. Mittlerweile ist Tserendolgor pensioniert und lebt mit einer Tochter und deren drei Kindern in der Nähe unseres CLZ. So lernten wir sie kennen und unterstützen sie seither mit Lebensmitteln und Hilfsgütern. Gott ist ihr begegnet und er ist es, der ihr immer wieder Mut macht. Sie besucht eine nahegelegene christliche Ger-Gemeinde. Trotz ihres Augenleidens hadert sie nicht mit dem Schicksal und hat inmitten all dessen den Durchblick behalten!

 

 

 

Weitere Geschichten? Auf Portraits rechts klicken...

Baatarzorigt

Von der Mutter verlassen…

 

Besuche uns auf

CLAIM Schweiz

Lyssachstrasse 33

3400 Burgdorf

034 420 35 35

E-Mail
Mitglied der
BewegungPlus Schweiz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

News aus der Bewegung Plus

Spannendes aus dem «online»

Ausgewählte Artikel aus unserem Bewegungsmagazin» weiter

Broschüren 1- 12

Die BewegungPlus hat zu aktuellen Themen leichtleserliche Broschüren mit theologischen Analysen, Gedanken und Wegleitungen erstellt.» weiter